Facebook

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 895

Tim Wilhelm

Tim Wilhelm Tim Wilhelm

HEiSSE HiTS FÜR COOLE KiDS, also attraktive Angebote an Kinder und jung (-geblieben-)e Eltern, sind ein echtes Anliegen von TiM:

Er komponierte KiNDERLiEDER im rockigen Sound des neuen Jahrhunderts, erstmals 2002, inspiriert von der Geburt des ersten Sohnes eines engen Freundes – und tourte, quasi als selbst auferlegter Eignungstest, nur mit der Gitarre, einer großen Portion guter Laune und schier unerschöpflicher Energie im Gepäck durch hunderte Einrichtungen für Kinder (von der KiTA bis zum Kinder-Krankenhaus), in denen er kostenlose Konzerte gab; somit testete er seine Kinderlieder nicht vor irgendwelchen angeblichen Experten, sondern direkt vor dem ehrlichsten Publikum der Welt, den Kindern, ihren Eltern und Erzieher/inne/n. Das beeindruckende Feedback überzeugte nicht nur TiM und dessen TEAM: Wenige Wochen nach der Tour wurde er von UWE LERCH für ein KiNDER-KONZERT im Innenhof des Berliner Sony-Centers engagiert - und daraufhin umgehend unter Vertrag genommen. 2003 erschien sein erstes Album für Kinder (SONY MUSiC MEDiA, „TiM“), dem bisher zwei weitere Longplayer und etliche Beteiligungen auf Compilations (von den HERZ-FÜR-KiNDER- bis zu den KiKA-Samplern) folgten. Kompositionen und Interpretationen von TiM veröffentlichten ferner so namhafte Labels wie die Deutsche Grammophon, Universal und EDELkids. Als langjähriger UNiCEF-Pate (2003-2008) lieferte er auch die offizielle Hymne zur Aktion, die er jahrelang bei etlichen Veranstaltungen unterstützte, nämlich „Kinder laufen für Kinder“, da ihm derartige Benefizveranstaltungen am Herzen liegen. So initiierte er 2005 in Zusammenarbeit mit Karl Freller, dem damaligen Staatssekretär für Unterricht und Kultus in Bayern, auf Anregung von Karin Stoiber, die SCOOLTOUR-en, die er von 2006 bis 2009 unter Schirmherrschaft der Kultusministerien verschiedener Bundesländer an Grund- und Förderschulen durchführte – stets in Kooperation mit einem Partner aus der Wirtschaft, um die Aktion kostenlos anbieten zu können; TiM (Zitat):

„(...) Die Erfahrungen unserer Schul-Aktionen waren so sensationell und einzigartig, dass einer Wiederauflage gar nichts im Wege steht, wenn wir, mein tolles Team und ich, wieder mehr Zeit haben, denn wir wollen nie nur mit halber Energie loslegen...“